Aqualana® - tiefe Entspannung im warmen Wasser
Aqualana®-Klangschalenmassage mit Heribert Schunk und Erhard Hagebeuker

Aqualana®-Klangschalenmassage

Die Aqualana®-Klangschalenmassage im 36°C warmen Wasser wurde gemeinsam von Erhard Hagebeuker, Michaela Lutz, Georg Scheuring und Heribert Schunk entwickelt. Sie ist sehr wirksam therapeutisch einsetzbar, sollte aber auch in keinem Wellnessangebot fehlen.

Die zu behandelnde Person wird mit Hilfe von Floats (Auftriebskörpern) optimal im Wasser gelagert (entspannte Rückenlage), so dass die Wirbelsäule vor allem im Hals- und Lendenbereich entlastet ist. Die Wärme und Weichheit des Wassers, das Gefühl der Schwerelosigkeit, weiche schwingende Körperbewegungen  und die achtsame schützende Nähe des gebenden Menschen führen sehr bald zu einer tiefen inneren Ruhe und bereiten die Aqualana®-Klangmassage vor.

Die Klangschalen werden auf dem Körper, aber auch im Wasser neben und unter dem Körper angeschlagen oder durch Reiben zum Schwingen gebracht. Die wohltuenden Schwingungen der Schalen erreichen über das Medium Wasser jede einzelne Körperzelle. Da der Mensch zu 90 Prozent aus Wasser besteht, können sich die heilenden Schwingungen über das Medium Wasser ungehindert in den Körper fortsetzen und ausbreiten und so noch direkter wirken als bei der Klangmassage an Land.

Der Mensch wird von den Klängen der Schalen im Innersten berührt. Sie helfen beim Stressabbau, erzeugen Wohlgefühl, innere Harmonie und Entspannung und tragen so zur Stärkung der Selbstheilungskräfte bei.
     
     
Peter Schwqinn: Without Words - Aqualana® Peter Schwinn: Without Words - Aqualana®

Home / Startseite
Aqualana®
Erhard Hagebeuker
Seminare
Übungsabende
Ausbildung
Aqualana®-Klangschalenmassage im warmen Wasser
Anmeldung
Wegbeschreibung
Aqualana®-Netzwerk
Aqualana®-Filme
Surf-Tipps
Disclaimer
Impressum